Coronade 28.8.2020, 19 Uhr

Open-Air - Konzert "Coronade"

In dieser Zeit, in der das Konzertleben von einem Tag auf den anderen gestoppt wurde, wollen wir als Kunstschaffende weiter Musik teilen, nicht über einen Bildschirm, sondern mit einem Live-Konzerterlebnis mit Klavier und Gesang an der frischen Luft unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen.
Der Titel der Veranstaltung, Coronade, stellt Verbindungen zur Serenade und zur musikalischen Pause, Fermate oder auch Corona(ta), her. Johanna Pommranz (Sopran) und Johannes Fritsche (Bariton) werden zusammen mit Manon Parmentier, Pianistin und Korrepetitorin an der Opéra national du Rhin, dieses Konzert gestalten. Es wird ein vielfältiges Programm zu hören geben mit Operette, Lied und Oper. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche statt.
 

"Ein Fest des Lebens" Konzert des Blockflötenensemble der Marienkirche Reutlingen

So. 27.9.; 17 Uhr "Ein Fest des Lebens" Konzert des Blockflötenensemble der Marienkirche Reutlingen, Leitung Katja Riedel

Canzone von Samuel Scheidt, Aria sopra la Bergamasca von Mario Uccellini, ein Concerto und Sonatensätze von Telemann, den bekannten Pachelbel-Kanon

Sa. 17.10. 16 Uhr Dietrich-Bonhoeffer-Kirche J.S. BACH Sonaten und Partiten für Violine solo Jochen Brusch, Violine

Jochen Brusch (Violine) spielt an drei aufeinanderfolgenden Samstagen im Oktober die Sonaten und Partiten für Violine solo um 16 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche und um 18 Uhr in der Martinskirche. 

In seiner bewährter Weise wird Jochen Brusch jeweils in die Werke einführen.

  • 17.10. Sonate 1 g-moll und Partita 1 h-moll
  • 24.10. Sonate 2 a-moll und Partita 2 d-moll
  • 31.10. Sonate 3 C-dur und Partita 3 E-dur

Eintritt: 15 Euro, Familien mit Kindern 20 Euro. 

Konzertarchiv

im Aufbau