evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Tübingen-Waldhäuser Ost

Liturgische Farben ...

... machen den Charakter der Sonntage sichtbar.
Nach ihnen bestimmt sich die Farbe der Stola
und der Paramente an Altar und Kanzel.


Violett (Bußfarbe): Vorbereitungszeit Advent und Passion, Buß- und Bettag.

Weiß(Farbe des Lichts, Christusfarbe): Zum Beispiel Weihnachten, Ostern und Ewigkeitssonntag.

Schwarz (die Farbe des Todes und der Trauer)

Rot (Farbe des Feuers, des Heiligen Geistes und der Liebe): Zum Beispiel Pfingsten, Konfirmationen, Reformationstag.

Grün (Farbe der aufgehenden Saat und der Hoffnung): Zum Beispiel Zeit nach Epiphanias und nach Trinitatis.
Siehe: Evangeliches Gesangbuch S. 1514ff
Daten für 2016, 2017, ... bei eike-fleer.de

Das Kirchenjahr

  • 1. Advent 
  • 2. Advent 
  • 3. Advent 
  • 4. Advent 
  • Heilig Abend 
  • Christfest, 1. und 2. Feiertag 
  • 1. Sonntag nach dem Christfest 
  • Altjahrabend 
  • Neujahrstag 
  • 2. Sonntag nach dem Christfest 
  • Epiphanias 
  • Sonntage nach Epiphanias  (ohne den letzten gibt es keinen oder maximal 5 solcher Sonntage)
  • Letzter Sonntag nach Epiphanias (Verklärung Christi)


Ostern wird nach dem ersten Vollmond im Frühling gefeiert.
Knapp sieben Wochen vor Ostern beginnt die Passionszeit.
Die drei vorhergehenden Sonntage heißen
  • Septuagesimä (ursprünglich 70 Tage vor Ostern),
  • Sexagesimä  (ursprünglich 60 Tage vor Ostern) und
  • Estomihi ("sei mir" ein starker Fels).
Die Fastensonntage heißen
  • Invocavit ("Er ruft mich an"),
  • Reminiszere ("Gedenke" an deine Barmherzigkeit"),
  • Oculi ("Meine Augen" sehen stets auf den Herrn),
  • Lätare  ("Freuet Euch" mit Jerusalem),
  • Judika  ("Schaffe mir Recht" Gott) und
  • Palmarum  (Palmsonntag, Einzug Jesu in Jerusalem.Das Volk breitet Kleider und Palmzweige auf dem Weg aus).
  • Gründonnerstag
  • Karfreitag 
  • Karsamstag 
  • Ostermorgen 
  • Ostern 
  • Ostermontag 

Die Sonntage zwischen Ostern bis Pfingsten heißen
  • Quasimodogeniti  (So legt nun ab alle Bosheit ... "wie die neugeborenen Kindlein")
  • Miserikordias Domini   (Die Erde ist voll der "Güte des HERRN")
  • Jubilate   ("Jauchzet" Gott, alle Lande)
  • Kantate  ("Singet" dem HERRN ein neues Lied")
  • Rogate  ("Betet" um eine gute Ernte).
  • Am Donnerstag nach Rogate wird Himmelfahrt gefeiert.
  • Exaudi  ("Vernimm", o Herr, mein lautes Rufen)
  • Pfingsten 
  • Trinitatis 
  • 1. Sonntage nach Trinitatis 
  • 2. Sonntage nach Trinitatis 
  • ...  
  • Konfirmation 
  • Buß- und Bettag 
  • Reformationsfest 
  • Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres 
  • Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres 
  • Letzter Sonntag des Kirchenjahres 
Kommentieren ↑nach oben